Führungskräfteentwicklung: Lessons Learned aus der Krise

Einladung zum 2. Blog Carnival der Initiative “Wir sind Weiterbildung!”

Nachdem das erste Blog Carnival zum Thema “20 Jahre Weiterbildung” einige Mitschreiber gefunden hat (mein Dank an alle Beitragenden), starten wir mit der zweiten Ausgabe. Thema des Monats November: Was haben Sie als Trainer, Berater, Coach aus der Krise gelernt? Die Finanz- und Wirtschaftskrise hat die Weiterbildungsbranche zwar nicht so hart getroffen, wie zwischenzeitlich befürchtet worden war, ist aber auch nicht spurlos an ihr vorrüber gegangen. Was haben Sie für Lehren daraus gezogen? Wie hat sich Ihr Angebot verändert? Ihre Akquise? Ihre Zusammenarbeit mit Kollegen? Was hat die Krise an Gutem, was an Schlechtem hervorgebracht? Ist Personalentwicklung bedeutender geworden? Haben sich neue Themen in den Vordergrund gerückt? Haben sich die Anforderungen verändert? Wir freuen uns auf Ihre Antworten.

***************
Redaktionsschluss des 2. “Wir sind Weiterbildung” Blog Carnivals ist der 31. Dezember 2010.

– Wenn Ihr Beitrag zu dieser Ausgabe des Blog Carnivals in einem öffentlichen Blog erscheint, verwenden Sie im Titel oder Vorspann Ihres Posts das Erkennungswort “Wir sind Weiterbildung” und verlinken Sie zu diesem Blog Carnival (andernfalls können wir Ihren Beitrag nicht finden). Alternativ benachrichtigen Sie uns per Mail oder Twitter.

Wer keinen Blog betreibt und dennoch posten möchte, kann die Kommentarfunktion dieses Blogs nutzen oder den Beitrag mit dem Kennwort “Wir sind Weiterbildung” per E-Mail senden an: redaktion@managerseminare.de.

– Auf neue Beiträge zum Blog Carnival wird laufend verlinkt. Nach dem Redaktionsschluss werden alle Kommentare und Beiträge zusammengestellt und mit Editorial/Einführung versehen (siehe 1. Blog Carnival). Das Blog Carnival ist damit abgeschlossen (die Kommentarfunktion bleibt jedoch offen) und ein neues Thema wird bekannt gegeben.

Weitere Fragen? Siehe Blog Carnival

Lessons Learned: Beiträge zum 2. Blog-Carnival “Wir sind Weiterbildung”

Gudrun Happich hat das aktuelle Thema des Blog-Carnivals genutzt, um eine dreiteilige Artikelserie zum Thema “Lessons Learned aus der Krise” zu schreiben. Unter anderem verrät sie vier Strategien, die sie persönlich hilfreich fand, um mit der Krise um- und nicht unterzugehen: akzeptieren, in langen Zeiträumen denken, kreative Strategien statt standardisierte Reaktionen bevorzugen, Steuerungsmechanismen etablieren. Die weiteren Beiträge finden sich ebenfalls in ihrem Leistungsträger-Blog.

Christian Badura hat die Krise deutlich zu spüren bekommen. Hatte dann aber Glück im Unglück: Ein Kundenunternehmen wollte auf Weiterbildung nicht verzichten und erarbeitete mit ihm zusammen ein “Spar-Programm”, das in Badura den Pioniergeist weckte.

Auf ihre Employability bedachte Arbeitnehmer hat Ingolf Jungmann während der Krise beobachtet. Wenn das Unternehmen an Personalentwicklung gespart hat, haben viele Arbeitnehmer ihre Weiterbildung aus der privaten Schatulle bezahlt.

Stephan Teuber kann das, was er in der Krise gelernt hat, in drei Worte zusammenfassen: Flexibilität, Flexibilität, Flexibilität.

Wolfgang Rosenkranz hat zwei Lektionen aus der Krise gelernt: 1. die Kunden müssen über verschiedene Branchen gestreut sein, um eine Abhängigkeit von einer zu vermeiden. 2. schneller reagieren.

Weiterbildner müssen sich zum Systemdienstleister entwickeln, nimmt Carsten Löwe als Resümee aus der Krise mit. Zudem müssen sie die Kundenwünsche früh erkennen und ihr eigenes Angebot stets daran anpassen.

Zur Initiative “Wir sind Weiterbildung!”

Willkommen zum Blog Carnival “Wir sind Weiterbildung”, einer Initiative der managerSeminare Verlags GmbH. “Wir sind Weiterbildung” will Weiterbildner und Weiterbildungsinteressierte zusammenbringen, virulente Weiterbildungsthemen diskutieren und so die Themen Personalentwicklung, Weiterbildung, Lernen promoten.

Mitschreiber sind jederzeit herzlich willkommen, ebenso Themengeber.